• Laufende Aktion
  • Abgelaufen
  • In Umsetzung
  • Verfügbar
    • Name  
    • Beteiligung  
    • Beteiligte  
    • Dauer  
  • Anwendung: Citrix Client Ver 13
    Feature-ID: 1008

    ANWENDUNG "Receiver", "Citrix PN Agent" und "Storefront" V13 im openthinclient-Manager

    Erstellung eines Anwendungspakets Citrix (Version 13) für den openthinclient-Manager.
    Die Anwendung ermöglicht die Verbindung zu einem Citrix-Server.
    Receiver: Vollwertiger ICA-Client zur Verbindung mit Xen-Desktop oder Xen-App.
    Im openthinclient-Manager können u.a. folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Serveradresse (Name oder IP)
    - Masterbrowser
    - Automatisch wiederverbinden
    - lokale Laufwerke, USB, Com-Ports aktivieren/deaktivieren
    - Vorbelegung von Domain, User, Kennwort
    - Tastaturlayout u.v.m
    PN-Agent: Nach der Eingabe von User und Kennwort werden gemäß der Konfiguration im Citrix dem User freigegebene Anwendungen (published applications) zur Verfügung gestellt. Diese werden mittels Icon auf dem Linux-Destop des ThinClients dargestellt.
    Im openthinclient-Manager können u.a. folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Serveradresse (Name oder IP)
    - Domain

    (Diese Anwendung kann nicht über die frei zugänglichen Repositorys heruntergeladen werden. Die Anwendung unterliegt gesonderten Lizenzbedingungen.)

    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 1500 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: rdesktop Ver 1.8.2
    Feature-ID: 1023

    ANWENDUNG 'rdesktop' im openthinclient-Manager.

    Erstellung eines Anwendungspakets rdesktop (Update auf Version 1.8.2) für den openthinclient-Manager.
    Der rdesktop-Client ermöglicht die Verbindung zu einem Terminal-Server oder virtuellen Windows-Desktop über das RDP-Protokoll von Microsoft.
    Im openthinclient-Manager können u.a. folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Serveradresse (Name oder IP)
    - Autostart ja/nein
    - Nach Beenden der Anwendung ausschalten/herunterfahren/abmelden/nichts machen
    - Startverzögerund (Sek.)
    - Vollbild oder Fenstergröße voreinstellbar, Farbtiefe
    - NumLock übernehmen
    - Com1/Com2 verbinden ja/nein
    - LPT1/LPT2 verbinden ja/nein
    - USB-Devices verbinden ja/nein
    - Audio ja/nein
    - RDP-Kompression ja/nein
    - Bitmap-Caching ja/nein
    - Voreinstellung für Domain, User, Passwort
    - Manuelle Startparameter

    • Leider noch niemand...


    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 0 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: FreeRDP Ver 1.1
    Feature-ID: 1002

    ANWENDUNG "FreeRDP" im openthinclient-Manager

    Erstellung eines Anwendungspakets FreeRDP (Version 1.1) für den openthinclient-Manager.
    Der FreeRDP-Client ermöglicht die Verbindung zu einem Terminal-Server oder virtuellen Windows-Desktop über das RDP-Protokoll von Microsoft.
    Im openthinclient-Manager können u.a. folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Serveradresse (Name oder IP)
    - Autostart ja/nein
    - Vollbild oder Fenstergröße voreinstellbar
    - USB-Devices durchreichen oder deaktivieren

    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 1500 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: Remote Connect
    Feature-ID: 1001

    ANWENDUNG "Remote Connect" im openthinclient-Manager

    Bei Zuordnung der Anwendung zu einem ThinClient, wird an dem Gerät beim Booten der VNC-Serverdienst gestartet.Es besteht dann also die Möglichkeit sich per VNC-Viewer auf diesen ThinClient (an dessen IP) zu verbinden.
    Im openthinclient-Manager können folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Bestätigung der Verbindung durch den User ja/nein
    - Trennen der Verbindung durch den User erlauben ja/nein
    - Kennwort hinterlegen oder aus verschlüsselter Passwort-Datei

    • 450€ von openthinclient
    • 300€ von Anonym
    • 0€ von Anonym
    • 0€ von Anonym
    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 750 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Feature: Boot per WLAN
    Feature-ID: 1026

    Erstellen eines GERÄTS 'WLAN' im openthinclient-Manager

    Erstellen eines GERÄTS 'WLAN' für den openthinclient-Manager.
    Dieses Feature erlaubt einen ThinClient die Verbindung per WLAN um mit dem openthinclient-OS zu booten.
    Hierbei wird auf dem Client ein minimaler Bootloader (wenige MB groß) von einer lokalen CF-Karte oder Mini-USB-Stick geladen und die Netzwerkkarte initialisiert.
    Danach erfolgt eine Umschaltung des Boot-Devices und der Ladevorgang beginnt mit stehender WLAN-Verbindung über das Netzwerk.
    D.h. alle Clients werden im openthinclient-Manager zentral verwaltet, unabhängig ob Sie per Netzwerkkabel oder WLAN booten.

    Dieses Feature umfasst:
    - Implementierung des Bootloaders
    - Implementierung der Logik zum initalen Boot des Clients mit Bootloader, Herstellen der WLAN-Verbindung und Umschalten zur Weiterführung des Bootvorgangs mit dem openthinclient-OS vom zentralen openthinclient-Server
    - Hinzufügen der gängigen WiFi-Netzwerkkartentreiber ins base-Paket
    - Gerät "WLAN" im openthinclient-Manager zur Administration des Clients

    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 6500 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: localboot
    Feature-ID: 1016

    ANWENDUNG "localboot" für den openthinclient-Manager.

    Das Paket ermöglicht das lokale Booten eines ThinClients von eingebauter Flash-Karte oder USB-Stick.
    Über den openthinclient-Manager wird dem Client die localboot-Anwendung zugewiesen, dann wird der Client einmalig im LAN per PXE gebootet. Mit anschließendem Start der localboot-Anwendung wird das eingebaute Speichermedium formatiert und eine lokale Kopie der Programm-Pakete vom openthinclient-Server vorgenommen. Des weiteren werden die im openthinclient-Manager eingestellten Konfigurationen auf das lokale Speichermedium kopiert.
    Der Client kann nun (ohne PXE) lokal gebootet werden. Beim Bootvorgang prüft er, ob auf dem Server Updates vorliegen, oder Änderungen an der Konfiguration vorgenommen wurden.
    Im openthinclient-Manager können u.a. folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Updates beim Bootvorgang aktualisieren ja/nein
    - Adresse/IP des Bootservers
    - Art/Device des Speichermediums
    - Speichermedium Readonly ja/nein

    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 8000 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: Spice Client
    Feature-ID: 1013

    ANWENDUNG "Spice-Client" im openthinclient-Manager

    Client mit Spice-Protokoll für die Verbindung mit Redhat-Virtualisierung.
    Im openthinclient-Manager können folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Host-Adresse und Port
    - Security-Port

    • Leider noch niemand...


    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 2000 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: Firefox
    Feature-ID: 1003

    ANWENDUNG "Firefox" im openthinclient-Manager

    Erstellung eines Anwendungspakets Firefox Webbrowser (aktuellste Version) für den openthinclient-Manager.
    Im openthinclient-Manager können u.a. folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Autostart ja/nein
    - Vollbild oder Fenstergröße voreinstellbar
    - Start-URL
    - Proxy-Settings
    - Plugins

    • 0€ von Anonym
    • 0€ von Anonym
    • 0€ von Anonym
    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 1200 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: Bildschirmtastatur
    Feature-ID: 1012

    ANWENDUNG "Bildschirmtastatur" im openthinclient-Manager

    Erstellung einer Anwendung Bildschirmtastatur für den openthinclient-Manager um Tastatureingaben in Verbindung mit Touch-Screens am Bildschirm vorzunehmen.
    Im openthinclient-Manager können u.a. folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Layout der Bildschirmtastatur
    - Position
    - Ein-/Ausblendeverhalten

    • Leider noch niemand...


    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 900 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: Teamviewer
    Feature-ID: 1017

    ANWENDUNG "Teamviewer" im openthinclient-Manager

    Teamviewer-Client um sich über das Internet oder LAN für Fernwartungszwecke mit anderen Maschinen zu verbinden, oder es Ihrer Administration zu erlauben, sich auf Ihren Client zu verbinden.

    • Leider noch niemand...


    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 900 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Gerät: Printserver (multiport)
    Feature-ID: 1011

    GERÄT 'Printserver' im openthinclient-Manager.

    Erstellung eines Geräts (Device) für den openthinclient-Manager um lokal angeschlossene Drucker zu verwenden.
    Das Gerät Printserver leitet einen Druckstrom an die IP-Adresse des ThinClients an den Port 9100 weiter. Hierfür kann der Anschluss parallel oder USB definiert werden. Die Aufbereitung der Druckdaten (Rendering/Spool) erfolgt nicht auf dem Client sondern auf dem entfernten Rechner (z.B. Citrix, Windows-RDP-Sitzung). Das Gerät Printserver kann einmal oder mehrmals dem ThinClient zugewiesen werden, hiermit ist auch der gleichzeitige Anschluss von >1 Drucker am ThinClient möglich.
    Im openthinclient-Manager können u.a. folgende Dinge konfiguriert werden:
    - Anschlusstyp: USB, Parallel
    - Port konfigurierbar: default = 9100

    Anmerkung: Es wird kein Print-Subsystem (CUPS) im Client-OS implementiert.

    • Leider noch niemand...


    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 1900 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Gerät: Gesundheitskartenleser Cherry ST-1503/04
    Feature-ID: 1022

    GERÄT Gesundheitskartenleser Cherry eHealth Terminal ST-1503 bzw. der eHealth Tastatur ST-1504 im openthinclient-Manager

    Erstellen eines Geräts (Device) für den openthinclient-Manager.
    Der Kartenleser wird per USB an den ThinClient angeschlossen.
    Die Gesundheitskarte (EGK) wird dann vom ThinClient-Betriebssystem direkt an die serverbasierte Anwendung (Citrix oder TerminalServer via rdesktop) weitergereicht.

    (Diese Anwendung kann nicht über die frei zugänglichen Repositorys heruntergeladen werden. Die Anwendung unterliegt gesonderten Lizenzbedingungen.)

    • Leider noch niemand...


    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 2200 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Gerät: Gesundheitskartenleser Cherry ST-2000
    Feature-ID: 1021

    GERÄT Gesundheitskartenleser Cherry ST-2000 im openthinclient-Manager

    Erstellen eines Geräts (Device) für den openthinclient-Manager.
    Der Kartenleser wird per USB an den ThinClient angeschlossen.
    Die Gesundheitskarte (EGK) wird dann vom ThinClient-Betriebssystem direkt an die serverbasierte Anwendung (Citrix) weitergereicht.

    (Diese Anwendung kann nicht über die frei zugänglichen Repositorys heruntergeladen werden. Die Anwendung unterliegt gesonderten Lizenzbedingungen.)

    • Leider noch niemand...


    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 2200 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: Firefox Adobe Flash Plugin
    Feature-ID: 1004

    Erweiterung der Anwendung Firefox/IceWeasel mit Flash Plugin

    Zentral bereitgestelltes Adobe Flash-Plugin für Firefox bzw. IceWeasel Browser

    (Diese Anwendung kann nicht über die frei zugänglichen Repositorys heruntergeladen werden. Die Anwendung unterliegt gesonderten Lizenzbedingungen.)

    • 0€ von Anonym
    • 0€ von USA
    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 900 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: Audio
    Feature-ID: 1025

    ANWENDUNG "Audio" im openthinclient-Manager

    Erstellung eines Anwendungspakets "Audio" für den openthinclient-Manager.
    Die Anwendung ermöglicht die zentrale Konfiguration der Audio-Einstellungen und Zuordnung je ThinClient
    Im openthinclient-Manager können hiermit u.a. folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Lautsprecher ein/aus
    - Vorgabe: Lautstärke in Prozent
    - Kanal links/rechts in Prozent
    - Mikrofon ein/aus
    - manuelle Parameter, z.B. zur Steuerung des ALSA-Plugin

    • Leider noch niemand...


    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 1300 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: NX Client
    Feature-ID: 1014

    ANWENDUNG "NX-Client" im openthinclient-Manager

    Client um sich über das X11-Protokoll mit einem X-Server zu verbinden
    Im openthinclient-Manager können folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Autostart
    - Host-Adresse und Port
    - Protokoll

    • 0€ von Anonym
    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 2500 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: Ericom Blaze
    Feature-ID: 1019

    ANWENDUNG Ericom Blaze im openthinclient-Manager

    Erstellen eines Anwendungspakets Ericom Blaze RDP-Client für den openthinclient-Manager.
    RDP Client mit Kompression.
    Im openthinclient-Manager können u.a. folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Autostart
    - Serveradresse
    - Manuelle Startparameter

    • Leider noch niemand...


    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 2000 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Home-Verzeichnis auf dem Server
    Feature-ID: 1005

    Persistentes Home des ThinClients per NFS auf den Server verlagern

    Erweiterung der Konfigurationsmöglichkeit der UMGEBUNG im openthinclient-Manager mit der Option
    - Home im RAM oder - Home per NFS (auf dem openthinclient-Server)

    Mit Auswahl der Option "Home im RAM" werden jegliche Änderungen am ThinClient beim Neustart verworfen.

    Durch die Auswahl von Home per NFS die Möglichkeit:
    - eigene Dateien abzuspeichern
    - Links im Webbrowser abzuspeichern
    - Hintergrundbild zu ändern

    • 0€ von Anonym
    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 2500 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: Citrix Receiver 12
    Feature-ID: 1020

    ANWENDUNG "Citrix Receiver" im openthinclient-Manager

    Erstellung einer Anwendung Citrix-Receiver (Version 12) für den openthinclient-Manager.
    Die Anwendung ermöglicht die Verbindung zu einem Citrix-Server.
    Receiver: Vollwertiger ICA-Client zur Verbindung mit Xen-Desktop oder Xen-App.
    Im openthinclient-Manager können u.a. folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Serveradresse (Name oder IP)
    - Masterbrowser
    - Automatisch wiederverbinden
    - lokale Laufwerke, USB, Com-Ports aktivieren/deaktivieren
    - Vorbelegung von Domain, User, Kennwort
    - Tastaturlayout u.v.m

    • Leider noch niemand...


    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 1000 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Userauthentifikation aus ApacheDS
    Feature-ID: 1009

    Userauthentifikation aus ApacheDS

    • Leider noch niemand...


    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 2500 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Userauthentifikation aus MS Active Directory
    Feature-ID: 1010

    User gegen MS Active Directory authentifizieren

    • Leider noch niemand...


    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 1800 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: Desktop
    Feature-ID: 1006

    Erstellen/Erweitern der ANWENDUNG "Desktop" im openthinclient-Manager

    Erweiterung des Anwendungspakets Desktop für den openthinclient-Manager.
    Durch Zuordnung der Anwendung Desktop an den jeweiligen ThinClient, kann das Erscheinungsbild des Desktops eingestellt werden.
    Im openthinclient-Manager können u.a. folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Bildschirmschoner (blankscreen) ein/aus
    - Wartezeit für den Bildschirmschoner
    - Taskleiste automatisch ausblenden
    - Hotkey zum Öffnen einer Shell

    • 500€ von Anonym
    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 500 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: VMware Horizon Client
    Feature-ID: 1015

    ANWENDUNG "VMware Horizon Client" im openthinclient-Manager

    Client um sich über RPD oder PCoIP mit einem VMware View Connection Server zu verbinden
    Im openthinclient-Manager können folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Host-Adresse

    (Diese Anwendung kann nicht über die frei zugänglichen Repositorys heruntergeladen werden. Die Anwendung unterliegt gesonderten Lizenzbedingungen.)

    • 1500€ von Anonym
    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 1500 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Anwendung: rdesktop Ver 1.7.1
    Feature-ID: 1018

    ANWENDUNG 'rdesktop' im openthinclient-Manager.

    Erstellung eines Anwendungspakets rdesktop (Version 1.7.1) für den openthinclient-Manager.
    Der rdesktop-Client ermöglicht die Verbindung zu einem Terminal-Server oder virtuellen Windows-Desktop über das RDP-Protokoll von Microsoft.
    Im openthinclient-Manager können u.a. folgende Dinge zentral konfiguriert werden:
    - Serveradresse (Name oder IP)
    - Autostart ja/nein
    - Nach Beenden der Anwendung ausschalten/herunterfahren/abmelden/nichts machen
    - Startverzögerund (Sek.)
    - Vollbild oder Fenstergröße voreinstellbar, Farbtiefe
    - NumLock übernehmen
    - Com1/Com2 verbinden ja/nein
    - LPT1/LPT2 verbinden ja/nein
    - USB-Devices verbinden ja/nein
    - Audio ja/nein
    - RDP-Kompression ja/nein
    - Bitmap-Caching ja/nein
    - Voreinstellung für Domain, User, Passwort
    - Manuelle Startparameter

    • Leider noch niemand...


    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 100 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

  • Basiskomponente: base Version 2.1
    Feature-ID: 1024

    Neue Systemkomponente auf Basis Debian Wheezy.
    - neues Init-System (init.d)
    - stabiler Kernel
    - ausgewählte Treiberpakete

    • Leider noch niemand...


    • Comming soon...

    • Comming soon...

    Der Entwicklungsaufwand für dieses Projekt beträgt: 0 €

    Hier können Sie den Antrag zur Beteiligung herunterladen. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und schicken ihn an features@openthinclient.com. Download »

Was ist Sinn und Zweck dieser Webseite?

Auf http://features.openthinclient.org sehen Sie mögliche Erweiterungen für den Funktionsumfang der openthinclient Software.

Die hinter dem OpenSource stehende Firma openthinclient gmbh möchte hiermit Kunden finden, die jeder einen Teil des Programmaufwands für das jeweilige Feature bezahlen.



Was kann ich hier sehen?

Sie sehen hier mögliche Erweiterungen für den Funktionsumfang der openthinclient Software, sogenannte "Features". Für die Umsetzung eines Features ist ein Programmaufwand notwendig, die Kosten hierfür sind dargestellt. Des weiteren sehen Sie, wie groß die Summe der Beteiligungen ist und wer die Kunden im einzelnen sind. Die Laufzeit gibt an, bis wann Kostenbeteiligungen für dieses Feature gesammelt werden.



Wie bediene ich die Anzeige?

Oben rechts befinden sich nebeneinander die Schaltflächen "LAUFENDE AKTION" "ABGELAUFEN", "IN UMSETZUNG" und "VERFÜGBAR". Diese sind blau wenn sie eingeschaltet sind und grau wenn sie ausgeschaltet sind.

Wenn Sie z.B. sehen möchten, welche Features momentan in der Umsetzung sind, dann stellen Sie die Schaltfläche "IN UMSETZUNG" auf blau und alle anderen auf grau.



Warum soll ich mich an einem Feature beteiligen?

Häufig sind die Kosten für die Implementation eines Features für einen einzelnen Kunden zu hoch. Nicht selten hören wir dann die Aussage, dass dieses Feature ja auch für andere Kunden interessant wäre.

Mit Feature-Bid können mehrere Kunde einen Teil des Programmieraufwands bezahlen und so können die Kosten auf "mehrere Schultern verteilt" werden.

Je schneller durch einzelne Beteiligungen der Programmieraufwand erfüllt wird, umso eher wird dieses Feature umgesetzt.



Wie kann ich mich beteiligen?

Um sich an einem Feature finanziell zu beteiligen, klicken Sie rechts auf die Karteikarte "BETEILIGEN" und anschließend auf die Schaltfläche "DOWNLOAD". Laden Sie dann den Vertrag zur finanziellen Beteiligung als Pdf herunter. Diesen Vertrag füllen Sie dann aus und senden ihn per Fax an die openthinclient gmbh.



Wann werden die Daten aktualisiert?

Die Daten werden von der openthinclient gmbh manuell aktualisiert. Dies erfolgt etwa einmal täglich.



Wann wird ein Feature umgesetzt?

Sobald durch Summe der Beteiligungen der Programmieraufwand erreicht ist, beginnt die openthinclient gmbh mit der Umsetzung des Features. Der voraussichtliche Zeitrahmen steht in der Beschreibung des Features.

Die Features, die sich momentan in der Programmierung befinden, können Sie mit der Schaltfläche "IN UMSETZUNG" auswählen.



Was passiert, wenn ich bezahlt habe, der Nennbetrag nicht erreicht wird und die Zeit abgelaufen ist?

Wenn die Zeit abgelaufen ist und der Programmieraufwand nicht erreicht wurde gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder die openthinclient gmbh entscheidet sich das Feature dennoch umzusetzen, oder die Entscheidung fällt gegen eine Umsetzung, dann bekommen Sie den von Ihnen hierfür bezahlten Betrag innerhalb drei Werktagen wieder zurückerstattet.



openthinclient ist für Sie da:

Von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr freuen wir uns auf Ihre Fragen und Wünsche.